ASP UnterstützterDer Verein Support German Troops e.V. hatte zu einer Solidaritätsbekundung auf dem Wittelsbacherplatz in München aufgerufen. Mit einer menschlichen Gelben Schleife wurde auf die Einsatzsituation unserer Soldatinnen und Soldaten aufmerksam gemacht. Auch der Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) der CSU unterstützte diese Aktion.

Aus der Geschichte heraus wird durch die Gelbe Schleife zum Ausdruck gebracht, dass man an einen geliebten Angehörigen oder Freund in der Ferne denkt. Knapp 100 Teilnehmer, unter anderem Benedikt Franke, Christian Kattner und Torsten Willms, sind dem Aufruf „bekenn´ Farbe – Sei dabei“ gefolgt.

Link: Support German Troops e.V.