Sicher wohnen - EinbruchschutzWeit über ein Drittel aller Wohnungseinbrüche werden durch Tageswohnungseinbrecher begangen. Auch die dunkle Jahreszeit ist Einbruchzeit. Sieben Dämmerungswohnungseinbrüche sind in Graben und Lagerlechfeld in den letzten Wochen registriert worden, einer davon blieb im Versuch stecken. Die Polizei bittet darum, verdächtige Beobachtungen der Polizei Schwabmünchen (Tel. 08232/96060) oder aber unter der Polizei Notrufnummer (110) zu melden. Insbesondere dann, wenn jemand Personen sieht die auffallend ein Haus beobachten und/oder wenn sich unbekannte Fahrzeuge in der Nähe aufhalten.

AntwortenAuf diverse Anfragen und Anschreiben - die ich im Kampf um den Bundeswehrstandort Lechfeld gestellt habe - sind die letzten Antworten diese Woche eingetroffen. Knapp zwei Wochen vor der Veröffentlichung der Standortentscheidungen der Bundeswehrreform zeichnet sich ein ernüchterndes Bild. Wir wissen, dass wir nichts wissen. Die Entscheidung über das Stationierungskonzept obliegt alleine dem Bundesminister der Verteidigung. Es gab aber auch positive Signale. Es bleibt deshalb zu hoffen, dass die immer wieder platzierten Argumente für den Standort Gehör gefunden haben.

Horst Seehofer im Gespräch mit Torsten WillmsMinisterpräsident Horst Seehofer nutzte heute die Grundsteinlegung des Engineering Centers der Firma Premium AEROTEC als Beweis für den „Aufbruch Bayern“. Zeitgleich kocht die Gerüchteküche an einem Ende des Waffensystem TORNADO auf dem Lechfeld. Dabei ist das Lechfeld die Chance für eine zukunftsfähige Bundeswehr, besonders in Bayern. Deshalb habe ich mit der Bürgerinitiative Pro Lechfeld an der Grundsteinlegung teilgenommen um dort für den Standort Lechfeld zu werben.

Ohne feste Tagesordnung wurde beim Stammtisch der CSU Untermeitingen über aktuelle Themen der kleinen und großen Politik gesprochen. Die Gemeinden Graben, Klosterlechfeld, Obermeitingen und Untermeitingen erarbeiten gerade ein „gemeinsames Entwicklungskonzept Lechfeld (GEL)“, in dem die künftige Gestaltung der Orte in verschiedenen Bereichen aufgezeigt werden soll. Durch das neue Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden“ können Städte und Gemeinde finanziell unterstützt werden. Bei einer gemeinsamen kommunalen Zusammenarbeit könnten die Gemeinden als Zuwendungsempfänger mit Zuschüssen aus einem Fördertopf rechnen. Dabei würden 60% der gemeinsamen Kosten über diese Förderung abgedeckt werden. Ideen zu gemeinsamen Projekten wurden schon gesammelt. Stichworte dazu sind u.a.: Streetworker für Senioren, Verkehrskonzept / Lechring / Kleinbus Lechfeld, Bahnanbindung, gem. Kulturzentrum …

Weitere Themen waren die Bundeswehrreform, die integrativen Kindergärten, der Bedarf an einem Pflegeheim in Untermeitingen und die Chancen bei einer Zusammenführung der Gemeinden zu einer Einheitsgemeinde Lechfeld.

Trotz der für die Jahreszeit niedrigen Temperaturen, kamen die ersten Gäste zum "Schlager" Frühschoppen der CSU Graben Lagerlechfeld bereits pünktlich um 10:00 Uhr auf den Rathausplatz. Die Musikgruppe "Dorfballfuzzis", bei denen auch unser Bürgermeister Andreas Scharf mitspielte, hat das Fest musikalisch unterstützt und ein tolles Programm geboten. Ich habe am Ausschank bei den Getränken geholfen.

Schlager Früschoppen 2011