Wie gestern öffentlich bekannt wurde, wird Amazon in Graben ein 110.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum bauen. Die zentrale Lage in Europa, das sehr gute regionale Mitarbeiterpotenzial und die hervorragende Anbindung an alle größeren Autobahnen sowie die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Graben und dem Landkreis Augsburg sind die Hauptgründe für die Auswahl des Standortes.

Laut Amazon sollen bis zu 1.000 langfristige Arbeitsplätze entstehen, dazu sollen bis zu 2.000 weitere saisonale Arbeitsplätze angeboten werden. Ab April sollen bereits neue Mitarbeiter aus der Region eingestellt werden. Interessenten senden ihre Bewerbung an die Agentur für Arbeit Augsburg, Stichwort ‘Amazon’, 86218 Augsburg oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

In Spitzenzeiten werden dort also fast so viele Menschen arbeiten, wie unsere Gemeinde an Einwohner hat. Was diese Entwicklung im einzelnen für unseren Ort bedeutet, wird sicherlich nicht nur in unserem Ortsverband Gesprächsthema sein. Ich freue mich schon auf angeregte Diskussionen.